Arbeitsrecht

Das deutsche Arbeitsrecht ist nach dem Kollektiv- und dem Individualarbeitsrecht zu unterscheiden. Während das Kollektivarbeitsrecht die Rechte und Pflichten der Tarif- und Betriebspartner regelt, geht es im individuellen Arbeitsrecht um den einzelnen Arbeitgeber und Arbeitnehmer.
Im Vordergrund stehen häufig Fragen im Zusammenhang mit Urlaub oder Überstunden, mit der vertraglichen Arbeitszeit oder mit der Rückkehr in den Betrieb nach einer langen Krankheit. Von besonderer Tragweite sind die Fragen nach der Zahlung einer Abfindung in Zusammenarbeit mit einer Vertragsbeendigung.
Für alle Fragen des Individual- oder Kollektivarbeitsrechts steht Ihnen in unserer Kanzlei ein erfahrener Rechtsanwalt zur Seite. Wir beraten Sie zur außergerichtlichen Streitbeilegung und übernehmen Ihre Vertretung vor Gericht.

Kompetente Beratung im Kollektivarbeitsrecht

Wenn im Arbeitsleben unterschiedliche Interessen von Tarif- oder Betriebspartnern aufeinander prallen, kann es schon einmal zu gerichtlichen Auseinandersetzungen kommen. Nicht immer ist eine außergerichtliche Beilegung möglich. Manchmal sind die Fronten sehr verhärtet, manchmal arbeiten Betriebsrat und Arbeitgeber bereits längere Zeit ohne Erfolg an einer einvernehmlichen Lösung. Auch zwischen Tarifpartnern ist eine Einigung ohne Rechtsanwalt häufig nicht zu finden. Unsere Kanzlei ist darauf spezialisiert, Fragen aus dem Kollektivarbeitsrecht unter Beachtung der geltenden Rechtsprechung zu beleuchten, um für die Tarifpartner, für den Arbeitgeber und für den Betriebsrat eine tragfähige Lösung auszuhandeln. Selbstverständlich setzt ein erfahrener Rechtsanwalt darauf, eine Auseinandersetzung auf dem außergerichtlichen Weg beizulegen. Sollte dies nicht möglich sein, übernehmen wir die Vertretung Ihrer Interessen vor Gericht.

Arbeitsrecht
Lorem Ipsum

Jahrelange Expertise im Individualarbeitsrecht

Streitigkeiten zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer gehören zum individuellen Arbeitsrecht. Als Arbeitnehmer befinden Sie sich in einem Abhängigkeitsverhältnis von Ihrem Arbeitgeber. Das Arbeitsverhältnis mit allen Rechten und Pflichten ist deshalb ein besonders schützenswertes Gut. Diskussionen um beantragten Urlaub, verlangte Überstunden, um die Rückkehr nach einer langen Krankheit oder um die Lage der täglichen Arbeitszeit haben für den einzelnen Mitarbeiter erhebliche Auswirkungen. Als Rechtsanwalt mit jahrzehntelanger Erfahrung im individuellen Arbeitsrecht wissen wir, wie wichtig es ist, den einzelnen Mitarbeiter und seine Arbeitskraft zu schützen.

Gerne beraten wir Sie rund um Ihre Fragen zu verlangten Überstunden, um die Lage Ihrer Arbeitszeit und um Ihre Rechte und Pflichten nach der Rückkehr aus einer längeren Krankheit. Auch die Rechte und Pflichten Ihres Arbeitgebers rund um den jährlichen Urlaub erörtern wir gerne. Dabei bemühen wir uns stets, eine außergerichtliche Einigung mit Ihrem Arbeitgeber zu erzielen. Sollte das im Einzelfall nicht möglich sein, ist unser Rechtsanwalt für Arbeitsrecht der zuverlässige Partner an Ihrer Seite und übernimmt die Vertretung Ihrer Interessen in einer gerichtlichen Auseinandersetzung.

Kündigungen verlangen viel Fingerspitzengefühl

Von besonderer Brisanz ist regelmäßig eine drohende Kündigung. Vielleicht sprechen betriebliche Gründe für eine Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Vielleicht droht aber auch eine Abmahnung aufgrund Ihres Verhaltens. Damit aus einer solchen Abmahnung keine Kündigung folgt, sollten Sie schnell und besonnen handeln. Welche Möglichkeiten sich für Sie im Zusammenhang mit einer ordentlichen Kündigung durch den Arbeitgeber ergeben, erläutert unser Rechtsanwalt gerne unter Berücksichtigung aller juristischen Einzelheiten. Ebenso beraten wir Sie gerne zur Verhandlung der Abfindung, wenn eine betriebsbedingte Beendigung des Arbeitsverhältnisses droht. Sollte aus einer Abmahnung eine außerordentliche Beendigung des Arbeitsverhältnisses folgen, ist ein kompetenter Rechtsanwalt für Sie besonders wichtig. Natürlich kann eine Abfindung in solchen Fällen eine interessante Alternative zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses in gegenseitigem Einvernehmen sein. Gerne übernehmen wir aber auch Ihre Vertretung vor Gericht, wenn es darum geht, Ihren Arbeitsplatz nach einer Vertragskündigung juristisch zu erstreiten und auf die Zahlung einer Abfindung zu verzichten. Unser Rechtsanwalt für arbeitsrechtliche Fragen ist auf die gerichtliche Beilegung von Streitigkeiten dieser Art spezialisiert und übernimmt Ihre Vertretung mit dem notwendigen Fingerspitzengefühl und der erforderlichen Erfahrung. Sie haben das gute Gefühl, das drohende Gerichtsverfahren mit einem starken Partner an Ihrer Seite durchzustehen, um eine für Sie und Ihren ehemaligen Arbeitgeber tragbare Lösung zu verhandeln.

  • Beratung zu allen Fragen des Kollektiv- und Individualarbeitsrechtes
  • außergerichtliche Streitschlichtung
  • gerichtliche Vertretung von Tarif- und Betriebspartnern
  • aber auch die Vertretung einzelner Arbeitnehmer und Arbeitgeber
Ihre Rechtsanwälte für dieses Gebiet:

Florian Bähr, Rechtsanwalt<br>Fachanwalt für Strafrecht<br>Fachanwalt für Verkehrsrecht

Florian Bähr

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Rückruf anfordern
Thomas Gruenhoff, Rechtsanwalt

Thomas Gruenhoff

Rechtsanwalt

Rückruf anfordern
Thomas J. Freymark, Rechtsanwalt, freier Mitarbeiter<br> Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Thomas J. Freymark

Rechtsanwalt, freier Mitarbeiter
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Rückruf anfordern
Wolf-Dieter Späth, Rechtsanwalt

Wolf-Dieter Späth

Rechtsanwalt

Rückruf anfordern
Ihre Anwälte für dieses Gebiet:

Florian Bähr, Rechtsanwalt<br>Fachanwalt für Strafrecht<br>Fachanwalt für Verkehrsrecht

Florian Bähr

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht

E-Mail: info@ra-sf.de

Rückruf anfordern
Thomas Gruenhoff, Rechtsanwalt

Thomas Gruenhoff

Rechtsanwalt
E-Mail: info@ra-sf.de

Rückruf anfordern
Thomas J. Freymark, Rechtsanwalt, freier Mitarbeiter<br> Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Thomas J. Freymark

Rechtsanwalt, freier Mitarbeiter
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

E-Mail: info@rs-sf.de

Rückruf anfordern
Wolf-Dieter Späth, Rechtsanwalt

Wolf-Dieter Späth

Rechtsanwalt
E-Mail: info@ra-sf,de

Rückruf anfordern